Hochwasserschutzübung

Auf Grund der Betriebsvorschriften der MDB Machland-Damm Betriebs GmbH muss einmal jährlich der Umgang mit der Hochwasserschutzanlage geschult bzw. geübt werden. Für die Feuerwehr Haid und die Feuerwehr Mauthausen ist dies jedoch selbstverständlich, denn der von der MDB an die Feuerwehren übergebene Aufbau des mobilen Hochwasserschutzes dient dem Schutz der Bevölkerung ihres Einsatzgebietes. Wie am nachfolgenden Bild deutlich zu sehen ist, erfolgt die Weitergabe des Wissens mittlerweile durch die Feuerwehren selbst von einer Generation zur nächsten.

Auf dem Programm stand des Weiteren die Vorstellung der neuen Dammbalkenwaschanlage. Sie wurde in Zusammenarbeit der Machland-Damm GmbH und der Firma M-Control entwickelt und auf Basis des bereits mehrjährigen Erfahrungsaustausches auch mit den Feuerwehren selbst immer wieder optimiert.

Als dritter Schwerpunkt fand zum ersten mal eine Deckelanhebung bei der Pumpstation im Bereich der Volksschule statt. Die Feuerwehr Mauthausen wird hier im Ernstfall einen der Serviceöffnungen der Pumpenstation so vorbereiten, dass bei einem überirdischen Wasserandrang, dieser mit den Pumpstationen bewältigt werden kann.

Die Bevölkerung von Mauthausen braucht sich also im Hochwasserfall keine Sorgen machen, denn ihr stehen zwei hervorragend ausgebildete und auf ein Hochwasser vorbereitete Feuerwehren zur Verfügung!

 

Freiwillige Feuerwehr Haid