Greif- (den) Vogel …

… hieß es am gestrigen Nachmittag, als die FF-HAID zu einer Tierrettung der besonderen Art ausrücken musste. Ein Falke hatte sich in den Lagerraum eines Supermarktes verirrt und saß dort fest.

Ein leitender Angestellter reagiert völlig richtig und informierte die Kameraden der FF-HAID, welche nach der Lageerkundung eine kurze Zwischenlandung des nervös hin und her fliegenden Tieres ausnutzten und durch beherztes Zugreifen, den Greifvogel einfingen.

Erschöpft, aber sichtlich „befreit“ ließ sich das schöne Tier von Kommandant HBI Thomas Katzlinger, welcher als passionierter Jäger natürlich im Umgang mit wilden Tieren geschult ist, in die Natur zurückbringen! Auch die Mitarbeiter des Supermarktes waren froh, dass der „Räuber“ das Geschäftslokal wieder sicher und gesund verlassen hatte.

Freiwillige Feuerwehr Haid